logo
Home Unser Team Neuigkeiten Kontakt Links
 
    






  Drogerie      
 
Öffnungszeiten


Montag und Dienstag: 08:00 - 12:00 und 13:30 - 18:30
Mittwoch auf Anfrage
Donnerstag und Freitag: 08:00 - 12:00 und 13:30 - 18:30
Samstag: 08:00 - 15:00 durchgehend geöffnet.

Da wir die Philosophie vertreten, dass die Work-Life Balance stimmen muss, gewähren wir unserem Personal für die optimale Erholung immer den gleichen Freitag. Danke für Ihr Verständnis.  
 

Unsere Philosophie

Gerade wenn es um das Thema Gesundheit geht, ist es von zentraler Bedeutung, dass man auf qualitativ hochstehende Produkte setzt. Da wir unseren Kunden nur das Beste anbieten wollen, informieren wir uns ständig über neue vielversprechende Produkte im Markt und kontrollieren selbstverständlich auch, ob die langjährigen Produkte immer noch unserer Vorstellung betreffend Qualität entsprechen. Um dies zu erreichen pflegen wir eine vertrauensvolle Beziehung mit unseren Geschäftspartnern und setzen vorwiegend auf schweizer Lieferanten.

Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens!
(John Ruskin)


Wir leben nach der Überzeugung, dass gute Arbeit auch honoriert wird.


Auch billig hat seinen Preis, es kommt nur darauf an wer ihn bezahlt.
(unbekannter Autor)
 

Drogerie Lebenslauf

Emil Busslinger hat mit einem Kollegen (welcher nach 2 Jahren ausstieg) im Jahre 1945 die Drogerie in Mellingen gegründet.

Davor war in diesem Lokal ein Hutgeschäft untergebracht. Die Keller wurden ausgehoben und dabei kam vieles zum Vorschein. Die verschütteten Ofenkacheln und andere Artefakte sind heute im Ortsmuseum zu bewundern.

 
  drogi
 

Nach der Heirat mit Maria Amrein führte das Ehepaar Busslinger-Amrein bis 1986 die Drogerie in Mellingen.

Die frischgebackene diplomierte Drogistin Claudia Haus übernahm auf den 1. Oktober 1986 die eher auf Technika orientierte Drogerie.

Es wurde renoviert und langsam entstand an der Hauptgasse 3 eine Oase für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden.

Mittlerweile gehören zur Drogerie noch zwei 3,5 Zimmer-Wohnungen, welche in wunderbare, farbenfrohe Therapieräume umgewandelt wurden. Ein kompetentes und freundliches Therapie-Team freut sich auf Ihre Anmeldung und steht ihnen mit vollem Einsatz zur Verfügung. 
Weitere Informationen finden Sie hier.

Seit November 2015 gehört das Nachbargeschäft ebenfalls dazu. Im Tee Haus Kräuter, finden Sie ausgewählte Teesorten und -Zubehör. 
 
 

>> Rundgang durch die Drogerie

 
 
drogerie parfüm Kosmetik Pharma a 3 drogi bj tee
 
 

>> Impressionen aus dem Keller

 
 
lab
 
 

     
 

Übrigens

In unserem 500-jährigen Haus führte bereits im 17. Jahrhundert ein Bader sein Handwerk aus.

Sie waren die "Ärzte der kleinen Leute", die sich keinen Rat bei den Ärzten leisten konnten. Sie übten einen hochgeachteten Heilberuf aus. Er umfasste das Badewesen, Körperpflege und Kosmetik, Teilgebiete der Chirurgie, der Zahn- und Augenheilkunde.

Neben dem Bader, auch Stübner genannt, arbeitete oft ein Scherer oder Barbier im Badehaus, der für das Haareschneiden und Bartscheren zuständig war. Aus diesen Berufen entwickelte sich der Berufsstand der Handwerkschirurgen, später Wundarzt genannt.

   
 

Beruflicher Lebenslauf von Claudia Haus Widmer

Ausbildung:

-  1977 – 1981 Ausbildung zur Drogistin
-  1981 – 1985 Praktikum als Drogistin
-  1985 – 1986 Ausbildung an der höheren Fachschule der Ecole Suisse de Droguerie         zur eidg. dipl. Drogistin HF
-  1.Oktober 1986 Übernahme der Drogerie Busslinger in Mellingen
    Der Schwerpunkt der Drogerie wurde (vom technisch Ausgerichteten Sortiment) auf     die Naturheilmedizin verlagert.

Laufend in Aus- und Weiterbildung auf den Gebieten:               

- Bachblütentherapie          - Bioresonanz                  
- Gemmotherapie               - Klangschalen-Therapie
- Homöopathie                    - Dunkelfeldmikroskopie
- Lithotherapie                     - Irisdiagnose
- Phytotherapie                   - Gesichtsdiagnose
- Spagyrik                            - Zungendiagnose
- Spenglersan-Kolloide      - Ernährungsberatung
- Schüsslersalze                  - Aromatherapie
- Aromatherapie                  - Miasmatische Homöopathie
-Therapie mit Kindern         -Biografiearbeit
-Strahlenbelastung

-  1997 – 1999 Ausbildung zur dipl. Aura Soma-Therapeutin
-  2003 SPAK-Zertifizierung (Qualitätslabel des Naturärzteverbandes Schweiz) als NVS         A-Therapeutin
-  2005 bis 2010 Ausbildung an der Paramed (Schule für Komplementärmedizin) in Baar       zur Naturheilpraktikerin TEN
-  2006 Zertifizierung als Metabolic Balance-Betreuerin
-  2007 – 2008 Ausbildung zur Reinkarnationstherapeutin bei SVH
-  2009 – 2010  Ausbildung zur dipl. Spagyrikerin (Heidak) mit erfolgreichem Abschluss.
-  März 2010 SPAK-Zertifizierung als Naturheilpraktikerin TEN.

Für dieses Qualitätssiegel müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:
- Die Ausbildung inklusive Abschlussprüfung
- Der Nachweis der geforderten Praxisstunden
- Die Praxisräumlichkeiten

April 2010 EMR-Qualitätslabel für Naturheilkundliche Praktiken                                               (Naturarzt/-heilpraktiker)

- April 2011 Homöopathische Grundausbildung abgeschlossen

- Dezember 2011 Prüfung zur diplomierten Aromatherapeutin mit Erfolg bestanden.

- Januar 2012 Weiterbildung zur praktischen Anwendung komplexer Tape-Verbände.

- 2012-2014 Weiterbildung in Biographiearbeit.

- 2013-2014 Weiterbildung zum Thema Kinder (Vorgeburtliche Thematiken, Entwicklung, Psychologie, Vererbung, ADHS, Pupertät, Vorbeugung Ausstiegsszenarien, uvm.)

- ab Sommer 2015 Ausbildung zum Tee-Sommelier. 

-April 2017 erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur Geo-Biologieberaterin

Dies sind nur einige wichtige Meilensteine aus dem spannenden Werdegang von Claudia Haus Widmer. 

Ich bilde mich laufend für Sie weiter.